VIOS Tipps

Arbeiten als ‚root‘ auf dem VIO Server

Gehören auch Sie zu den Menschen, die ganz gerne mal (also überwiegend) auf dem VIO Server als ‚root‘ arbeiten, sich dann aber z.B. das Mapping ansehen möchten? Und wechseln Sie dann wieder zum Benutzer ‚padmin‘? Das ist nicht nötig. Als ‚root‘ können Sie im genannten Beispiel folgendes tun:

/usr/ios/cli/ioscli lsmap -all -npiv -fmt :

Das funktioniert selbstverständlich auch mit allen anderen Kommandos, die Sie normalerweise als ‚padmin‘ ausführen.

Virtual Processor folding

Virtual Processor folding ist auf den VIOS nicht unterstützt und muss deaktiviert werden, um negative Auswirkungen auf den Shared Ethernet Adapter (SEA) zu vermeiden.

Disable processor folding:

schedo -r -o vpm_fold_policy=4

Enable processor folding:

schedo -r -o vpm_fold_policy=1

NPIV Information am VIO Client abfragen

Sollten Sie für die VIO Server zu lange Hostnamen verwenden, geht leider die Information verloren, welcher virtuelle fc-Adapter mit welchem VIO Server verbunden ist, da dann u.U. die VIO Server nicht mehr voneinander unterscheidbar sind. Die VIO Server (v1001 und v1002) im nachfolgend dargestellten Beispiel verursachen das Problem nicht.

echo "vfcs" | kdb | grep "vfchost"

Beispielausgabe

fcs0      0xF1000A0000368000  0x0008  v1001     vfchost1  0x01    0x0000
fcs1      0xF1000A000036A000  0x0008  v1002     vfchost0  0x01    0x0000
fcs2      0xF1000A000036C000  0x0008  v1001     vfchost0  0x01    0x0000
fcs3      0xF1000A000036E000  0x0008  v1002     vfchost1  0x01    0x0000

vSCSI Information am VIO Client abfragen

echo "cvai" | kdb| grep vscsi| grep -v read

Beispielausgabe

vscsi0     0x000007 0x0000000000 0x0   v1003->vhost2 
vscsi1 0x000007 0x0000000000 0x0 v1004->vhost3
vscsi2 0x000007 0x0000000000 0x0 v1003->vhost3
vscsi3 0x000007 0x0000000000 0x0 v1004->vhost2

Debugging von ‚padmin‘ Kommandos auf dem VIO Server

Wenn Sie schon immer wissen wollten, welche AIX Kommandos „im Hintergrund“ ausgeführt werden, wenn Sie eines der unter dem Benutzer „padmin“ gültigen Kommandos verwenden, dann können Sie das sichtbar machen, indem Sie eine Variable exportieren, bevor Sie das „padmin“ Kommando ausführen.

export CLI_DEBUG=33
Zurück